Eine CD???...

Warum heute noch eine CD erwerben? Ganz einfach: Sie klingt am Besten... und Du hältst etwas in den Händen! Das ist auch der Grund, warum wir uns entschieden haben, nach wie vor unsere Musik den Musikliebhabern auf CD anzubieten. Unser Debut Album "Cafe Caravan" gibt es auch als Streaming und Download. Bei näherem Anhören und Vergleichen zur CD warum wir jedoch dermaßen entäuscht über die Qualität des Sounds, dass wir uns entschieden haben, es bei der zweiten CD anders zu machen. "Gypsy Kisses from Italy" ist deswegen ausschließlich auf CD erhältlich. Nur für eine CD (oder Schallplatte) lohnt sich die aufwendige Arbeit im Studio.

Als positiver Nebeneffekt kommt es zu einer angemessenen Wertschätzung unserer Arbeit. Das heisst eine Win-Win-Situation: Besserer Sound für Dich - bezahlte Rechnungen für uns!

 

Du willst eine Cafe Caravan CD? Schreib uns eine Nachricht!




„Gypsy Kisses from Italy“ ist der Titel der brandneuen CD des münchener Gypsyswingensembles Cafe Caravan. Von Louis Prima bis Renato Carosone, von Dean Martins "Volare" bis hin zu - natürlich - Adriano Celentano haben die vier Musiker Songs im Gepäck, die immer jung geblieben sind. Zwei akustische Gitarren, Kontrabass und Klarinette zaubern italienisches Flair. Auch diesmal im ganz eigenen Bandsound, immer aber im Stil von Django Reinhardt. Feinsinnige Arrangements und 100 Prozent Swing garantieren einen unvergesslichen Abend … und zuckende Beine.

Für ihre neu CD konnten sie keinen geringeren als den Ausnahmegitarristen Joscho Stephan gewinnen, auf dessen eigenen Label MGL sie erschienen ist.

Eine wunderbare akustische Reise durch Italien ... molto bene!




Das Debut Album des Münchner Gypsy-Quartetts CafeCaravan, erschienen bei Downhill Records, ist ein Streifzug durch die musikalischen Vorlieben der vier Musiker. Dabei lehnen sie sich weit aus dem Fenster. Nicht ein einziges der eingespielten Stücke stammt aus dem typischen Gypsy-Repertoire. Vielmehr ist die Auswahl eine gelungene, freche und gutüberlegte Mischung aus Kompositionen, die man sicherlich so nicht erwartet hätte. Das Dschungelbuch im Sound von Django Reinhardt? Musik von Marcus Miller, Hiram Bullock, Cole Porter, Henry Mancini, Michael Legrand? Ja, es funktioniert!!

Liebevoll arrangiert, nie verkopft und immer mit größter Spielfreude schaffen es die vier sympathischen Musiker, eine swingende Atmosphäre zu erzeugen, die so typisch ist für den Gypsyswing. Drei Eigenkompositionen runden das ganze gekonnt ab. Mal rasant, mal balladesk wird hier kommun(s)iziert. Mit viel Liebe zum Detail und unglaublich akustisch wurde hier aufgenommen und abgemischt. Die Instrumente so nah und klar, als sässe man unmittelbar vor der Band. Gypsyswing, so wie man ihn noch nicht gehöhrt hat!